ver.di - Information für die Beschäftigten von IKEA - Jan./Feb. 2019

Business Transformation – das geht nur mit den Beschäftigten!
Make a better IKEA

  • Im Frühjahr 2018 hat Ikea folgendes bekanntgegeben:
    Alle Planungen für neue Einrichtungshäuser – in Deutschland 17 bis 2024 – werden gestoppt.
  • Das Unternehmen wird in seiner Struktur bis zum Jahr 2021 komplett verändert.
  • Es muss mit dem Abbau von 150 Stellen weltweit gerechnet werden.

Gesagt wurde: »Eine alte Ära endet – eine neue Ära beginnt«
Für die neue Ära wurden auch Ziele genannt:
• Bis 2021 sollen die Einrichtungshäuser sich den Kundenansprüchen anpassen.
• Die Beschäftigten sollen »Kundenbotschafter« werden.
• Ausgebaut wird der online-Handel, der Test von Abholmärkten läuft weiter.
• Der zukünftige Weg führt hinein in die Städte, weg von der »grünen Wiese« ...

Mehr dazu in der unten als Download zur Verfügung stehenden vollständigen ver.di-Info.

ver.di Kampagnen