Aktuelles

Tarifinfo Groß- und Außenhandel

Tarifinfo Groß- und Außenhandel

WAS WAR DAS DENN??? - Arbeitgeber legen Minusangebot vor!

In der 1. Verhandlungsrunde legten die Arbeitgeber des Groß- und Außenhandels ein Angebot vor, das  tatsächlich bedeutet, dass die Arbeitnehmer/innen in den nächsten beiden Jahren Geld verlieren.

Das war ihr Angebot:

für  2017 eine Erhöhung um 1,5%
für  2018 eine Erhöhung um 1,1%.
Gleiches soll für die Azubivergütungen gelten.
Sieht so die Wertschätzung der Arbeitgeber für die Beschäftigten aus?? Die ver.di-Tarifkommission hat dieses „Angebot“ abgelehnt. Bei diesen Erhöhungen wären nicht einmal die Mehrkosten für steigende Preise gedeckt – das heißt, den Beschäftigten geht Geld verloren.

Brav weiterarbeiten für weniger Geld – nicht mit uns!